PRODUKTION

carbon – die stärken des werkstoffes voll ausspielen

Carbon – das ist die Kombination aus sehr dünnen und extrem zugfesten Kohlenstoff-Fasern, die schützend in einer Matrix aus Kunststoff eingebettet sind. Im Vergleich zu etablierten metallischen Werkstoffen ist die spezifische Festigkeit dieses besonderen Materials bis zu 5 mal höher.

Neben der Korrosionsbeständigkeit, der außerordentlich hohen Dauerschwingfestigkeit und den guten Dämpfungseigenschaften, zeichnen sich unsere Bauteile aus Faserverbundwerkstoffen auch durch ein eigenständiges und anmutendes Design aus, da die Formensprache nicht an Restriktionen aus dem Metallbau gebunden ist.

optimale herstellungsverfahren für jedes bauteil

Die volle Leistungsfähigkeit von Faserverbundwerkstoffen lässt sich nur durch eine optimale Prozesskette sowie eine materialgerechte Bauteilgestaltung ausschöpfen. Von der ersten Skizze bis hin zum fertigen Bauteil finden daher alle Prozessschritte in unserem Haus statt. Hochmotivierte und qualifizierte Mitarbeiter komplettieren dabei den Einsatz modernster Technik: Bauteile werden von erfahrenen Ingenieuren gestaltet, moderne Maschinen durch qualifizierte Mitarbeiter bedient und Prozesse durch Spezialisten kontrolliert – die perfekte Mischung für maximalen Erfolg.

Dabei bleiben wir niemals stehen: In enger Zusammenarbeit mit renommierten Forschungsinstituten, entwickeln wir unsere Prozesse und Produkte stetig weiter – für maximale Qualität und Sicherheit.

Zu unserer modernen Ausstattung zählen u.a.

  • Scholz Heißluftautoklav 1800×2100, Tmax = 250°C, pmax = 10bar
  • Zünd G3 CNC Cutter für höchstpräzise Zuschnitte
  • CNC-Portalfräse 1250x2450x300mm für Rapid-Prototyping-Formenbau
  • CAD Arbeitsplätze
  • ANSYS FEM Software